GrowSafe bildet strategischen Beratungsausschuss

GrowSafe Systems, Ltd freut sich, mit der Einrichtung eines formellen strategischen Beratungsausschusses ein tieferes Engagement für die Beteiligung der Industrie an seiner Geschäftsstrategie, Forschung und Innovation bekannt zu geben. GrowSafe blickt auf eine lange Geschichte der Zusammenarbeit mit Forschern, Universitäten, Erzeugergruppen und Regierungsbehörden zurück, und die Einrichtung dieses Komitees unterstreicht das Engagement von GrowSafe, mit den weltweit führenden Wissenschaftlern, Pädagogen und Wirtschaftsführern zusammenzuarbeiten.

Durch die Zusammenarbeit wird dieses Komitee seine vielfältigen Erfahrungen und Hintergründe nutzen, um bei der Definition wichtiger strategischer Schwerpunktbereiche für GrowSafe zu helfen und anschließend die Aktivitäten des Unternehmens in Richtung der Entwicklung tragfähiger Produkte in diesen Bereichen zu unterstützen und zu leiten.

„Von der Überzeugung überzeugt, dass Landwirtschaft, Technologie, Forschung und Wissenschaft Hand in Hand gehen, freuen wir uns sehr über die Gründung dieses Komitees“, sagte Gareth Llewellyn, Vizepräsident von GrowSafe Systems. „Diese Gruppe wird eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung von Leitlinien in Bezug auf unsere Innovation und strategische Ausrichtung spielen, die direkt zu wertvollen kommerziellen Lösungen für Produzenten in allen Phasen der Rindfleisch- und Milchlieferketten führen werden.“


Wir stellen unser neues vor
Strategischer Beratungsausschuss:

  • John Genho: Genho ist Genetiker bei Neogens Geneseek-Operation, wo er sich auf genetische Bewertungen für Rinder spezialisiert hat. Er hat eine reiche Geschichte in der Rinderindustrie und ist seit vielen Jahren GrowSafes Partner in der genetischen Bewertung. Genho hat einen BS in Tierwissenschaften von der Brigham Young University, einen MS in Tierzucht und Genetik von der Cornell University mit einem Nebenfach in Biometrie und Statistik und einen MBA von der Duke University.
  • Monty Kerley, Ph.D. Kerley war von 1987 bis 2017 Professor an der University of Missouri in der Abteilung für Tierwissenschaften. Seine Forschung konzentrierte sich auf die Ernährung von Wiederkäuern mit Schwerpunkt auf Rindfleisch und Milchvieh. Seine Forschung befasste sich mit dem Nährwert von Futterinhaltsstoffen in Bezug auf Phänotypen der Restfutteraufnahme und gipfelte in der Entwicklung eines Rationsformulierungsansatzes für Wiederkäuer, der die Aminosäureernährung im Verhältnis zur Nahrungsenergiedichte für Rinder und Milchvieh ausbalanciert. Dr. Kerley war einer der ersten Kunden von GrowSafe und kaufte sein erstes System im Jahr 2001.
  • Jim Lowe, DVM Dr. Lowe leitet nicht nur sein eigenes Beratungsunternehmen, sondern ist auch außerordentlicher Professor und Leiter der Abteilung für integrierte Lebensmitteltiermanagementsysteme der Abteilung für klinische Veterinärmedizin und Direktor des i-Learning-Zentrums für Online-Veterinärausbildung am College of Veterinary Medicine an der University of Illinois und hat eine außerordentliche Ernennung in der Abteilung für diagnostische Medizin / Pathobiologie am College of Veterinary Medicine der Kansas State University. Dr. Lowe hat Erfahrung auf den globalen Märkten mit Schweine- und Rindfleischproduzenten, zusammen mit Verpackern, Lebensmitteleinzelhändlern, Restaurantketten und allen großen multinationalen Tiergesundheitslieferanten.
  • Tommy Perkins, Ph.D. Perkins ist außerordentlicher Professor und Inhaber des Dean-Hawkins-Stiftungslehrstuhls für Cow Calf Management an der West Texas A&M University in Canyon, Texas. Er wurde in den Vorstand der Beef Improvement Federation gewählt und fungiert auch als Vorsitzender des Endproduktausschusses. Darüber hinaus ist er derzeit im Vorstand des Texas Beef Council, des Beef Promotion and Research Council of Texas und des National Pedigreed Livestock Council. Dr. Perkins war zuvor Executive Vice President der International Brangus Breeders Association.
  • Markus Roach: Roach war von 1998 bis 2006 Executive Director von Cogent Breeding Ltd und von 2016 bis 2019 Managing Director. Seit 1998 ist er Managing Director von Grosvenor Farms Ltd, Cheshire, einem großen Mischbetrieb, der zum Duke of Westminster gehört Eaton Estate mit einer Fläche von 11,000 Acres. Roach ist Fellow der Royal Agricultural Society of England; ein Gouverneur der Harper Adams University; Mitglied des Dairy Science Forum; ein Treuhänder von The Dairy Futures Charity und Partner in einem großen US-amerikanischen Milchviehbetrieb.

Das Strategic Advisory Committee wird GrowSafe als strategischer Partner und Berater dienen, da sie ihre Innovation im Zusammenhang mit der effizienten Produktion von Rindfleisch und Milchprodukten stärken und ihren Kunden helfen, eine profitablere und nachhaltigere Zukunft aufzubauen.

###

GrowSafe baut advanced Tierhaltungssysteme, die den Erzeugern dabei helfen, auf nachhaltige Weise auf diese Herausforderungen zu reagieren. GrowSafes advanceDie d-Datenerfassungsplattform verfügt über integrierte Hardware- und Softwareanalysen, die Herstellern Daten liefern, um bessere Entscheidungen für ihren Betrieb zu treffen. Heute trägt GrowSafe dazu bei, effizientere, umweltfreundlichere und gesündere Tiere in 22 US-Bundesstaaten, sieben kanadischen Provinzen und auf Farmen in Mexiko, Australien, Brasilien, Uruguay, Namibia, Südafrika, Neuseeland und in ganz Europa zu züchten.

Translate »